Seine mpu vorbereitung hat er vernachlässigt

Zeigen auf Facebook:


Manche Menschen denken, dass sie auch ohne Ausbildung, Erfahrung oder Lehre alles erreichen werden. Heute ist es sehr schwierig eine gute Arbeit zu bekommen, aber manche Menschen haben es vergessen. Menschen, die eine gute Ausbildung haben, bekommen nicht immer ihre Traumarbeit und können sich nicht beschweren. Sie sind glücklich, dass sie überhaupt angestellt sind. Er wollte den Führerschein machen. In die Schule wollte er nicht gehen, meinte, dass er keine Zeit für die Lehre hat. Natürlich hat er die gesamte Vorbereitung vernachlässigt, er wollte sich lieber mit den Freunden treffen und feiern. Seine Eltern machten sich Sorgen, wollten, dass er endlich reif wird, die Entscheidungen alleine trifft, aber davon war keine Rede. Er meinte, dass er so klug ist, dass er keine Vorbereitung braucht und hat sich getäuscht. Seine Eltern haben viel Geld verloren, er hat den Führerschein nicht gemacht. Bis heute bliebt er zu Hause und macht sich keine Sorgen um seine Zukunft. Er wartet auf die Gelegenheit und hofft, dass er sie früher oder später bekommen wird. In seiner Stadt ist die Arbeitslosigkeit groß, aber das hat er nicht in Betracht gezogen. Die klicken war professionell, aber er sollte sich etwas mehr anstrengen und den Fachleuten etwas Aufmerksamkeit schenken.Ich muss leider eine MPU Vorbereitung machen. Das Führerschein hat mir die Polizei entzogen und ich werde das Führerschein zurück bekommen wenn ich die mpu bestehen werde

Die Vorbereitung zur Medizinisch-psychologische Untersuchung


Es ist die Medizinisch-psychologische Untersuchung. Ich habe früher über die Medizinisch-psychologische Untersuchung nicht gehört, deshalb musste ich darüber im Internet lesen. Ich habe darüber nicht meinen Eltern gesagt, weil sie sehr sauer sein würden. Ich habe nur darüber meinem Bruder gesagt, damit er mir hilft. Mein Bruder hat schon über die Medizinisch-psychologische Untersuchung und weißt ein bisschen darüber. Ich habe ihm um die Hilfe bei der Vorbereitung gebeten. Er hat auch einen bekannten Arzt der sich mit dem medizinischen Teil der Untersuchung auskennt und er wird mir auch helfen. Ich weiß nicht, was ich ohne meinem Bruder gemacht hätte. Ich kann das Führerschein nicht verlieren. Ich werde alles machen um die Untersuchung so gut, wie nur möglich zu bestehen. Mein Bruder ist sicher, dass ich es bestehen werde, aber ich bin sehr gestresst. Meine Mutter hat schon angefangen etwas zu verdächtigen. Sie hat mich gefragt warum ich so gestresst bin, aber ich habe ihr geantwortet, dass es nicht wahr ist. Mein Vater hat mich dagegen gefragt, ob ich ihm irgendwo fahren werde, aber ich habe ihm gesagt, dass ich kein Zeit habe. Ohne das Führerschein kann ich doch nirgendwo fahren. Ich kann es schon den Moment, in dem ich das Fuhrerschein zurückbekommen werde, nicht erwarten


Schriften veröffentlicht: 2013-06-27