Zeigen auf Facebook:


Meine Bekannten die Hooligans sind, haben mir gesagt, dass sie eine Ideologie haben. Davon habe ich nichts gewusst, denn ich treffe wirklich selten diese Bekannte, die ganz anders sind als ich. Am meisten treffen wir uns kurz vor den Weinachten, wenn ein Klassentreffen organisiert wird. Wenn wir Glück haben, treffen wir uns noch einmal. Wenn nicht haben wir fast keine gemeinsame Themen, die wir besprechen können. Aber mich ärgert das nicht

Hooligan Streetwear von London


Mit diesen Menschen habe ich fast nichts zu tun, denn ich bin damit nicht zufrieden, wenn ich mit solchen Menschen arbeiten muss, die mich auf die Nerven gehen. Und diese Bekannten, die Streetwear tragen, gehen mir sehr oft an die Nerven. Solche Menschen denken am meistens, dass sie einfach besser sind. Das ist aber nicht die Wahrheit sondern ihre persönliche Vorstellung. Diese Menschen, die Streetwear nehmen oft an Prügeleien teil und sind manchmal gefährlich. Zum Glück musste ich bin heute keinen direkten Kontakt mit ihnen haben

Aber die Wahrheit sieht so aus, dass ich manchmal Angst habe, wenn es dunkel ist und wenn ich solche Menschen an der Straße sehe. Aber vielleicht sind das meine Vorurteile, denn bis jetzt hatte ich keine Probleme mit diesen Menschen.Was soll ich mit meinem Mann in London machen. Er möchte zum Fußball fahren. Das möchte ich gar nicht. Er ist Fußballfan

Und wenn es irgendwelche Spiele gibt, habe ich da nichts zu diskutieren. Ich muss entweder mitmachen, oder zu Hause bleiben. Da ich um ihn Angst habe, habe ich mich entschieden nach London mitzufahren. Erstens wollte ich etwas über solche Veranstaltungen erfahren. Ich habe mir ein paar Zeitschriften gekauft und Artikel über solche Fußballspiele gelesen. Da fand ich etwas Beunruhigendes

Hooligan und Hooligan Streetwear. Das war irgendwie komisch, was ich da gelesen habe. Die Menschen, die sogenannt werden, haben während einem Spiel schlimm andere behandelt. Sie haben nicht nur gefeuert, sondern auch andere zusammengeschlagen, die zu anderer Gruppe Fans gehörten. Da stand auch etwas über Hooligan Streetwear, aber das ist dabei weiniger wichtig. Am schlimmsten fand ich die Schlägereien


Schriften veröffentlicht: 2013-01-11