Preise von Streusalz eine große Überraschung

Zeigen auf Facebook:


Diese Entwicklung konnte niemand vorhersehen, weil sich in der letzten Zeit nichts verändert hatte. Jetzt plötzlich gibt es große Bewegung auf dem Markt und die Geschäfte müssen um jeden Großkunden kämpfen. Die Großkunden werden immer anspruchsvoller und kaufen nicht immer alles und auch nicht um jeden Preis. Gutes Beispiel ist das streusalz und sein Preis, der in den letzten paar Monaten um 30 Prozent gefallen ist. Das ist eine positive Entwicklung, die auch bei anderen Produkten zu sehen ist. Vielleicht ist das nicht so deutlich, weil 30 Prozent ziemlich viel ist. Viele Großkunden, auch die, die nicht unbedingt müssen, kaufen jetzt das Streusalz, weil der Preis so günstig ist. Man weiß jetzt auch nicht so richtig, wie die Situation in ein paar Monaten aussehen wird und man dadurch auch ziemlich viel Geld sparen kann, wenn man das Streusalz jetzt kaufen wird. Die Preisentwicklung ist nicht so sicher und das kann sich in jedem Moment ändern und plötzlich ist das dann nicht mehr so günstig. Jetzt nutzen die Großkunden die gute Preiskonjunktur und wollen so viel wie möglich kaufen, weil der Preis für Streusalz noch nie so niedrig war und das wird mit Sicherheit auch nicht ewig dauern

Das Streusalz fehlt


So eine Situation habe ich seit fast 20 Jahren nicht erlebt und ich muss sagen, dass ich sehr negativ überrascht bin. Heutzutage sollte es nicht passieren, dass solche einfachen Sachen wie Streusalz fehlen können. Besonders wenn wir jetzt Winter haben und die Geschäfte sollen darauf vorbereitet werden, dass sie Nachfrage höher sein kann. Man muss sagen, dass sie überrascht wurden, weil es seit ein paar Jahren keinen richtigen Winter gab und sie mussten aus diesem Grund viel weniger Streusalz bestellen als noch in den letzten Jahren. Das ist selbstverständlich keine Entschuldigung, dass es in einem zivilisierten Land so etwas fehlen kann. Das ist für mich eine komische Vorgehensweise und bestimmt werden jetzt die Geschäfte panisch reagieren und versuchen auf jeden Fall so schnell wie möglich das Streusalz zu holen. Man sehen, ob das klappen wird und wie lange werden die Kunden darauf warten müssen. Der Winter lässt nicht nach und wir werden noch mindestens einen Monat damit kämpfen müssen. Das Streusalz wird deswegen unbedingt gebraucht und auch für die Geschäfte ist das eine gute Möglichkeit mehr Geld zu verdienen.


Schriften veröffentlicht: 2012-09-04