Zeigen auf Facebook:


Ich habe ziemlich oft ein großes Problem, wenn ich zum Geburtstag eingeladen werde und keine Ahnung habe, was ich dem Geburtstagskind schenken soll. Es gibt so viele Sachen in den Geschäften aber ich weiß wirklich nicht, was sich die Person wünschen würde. Ich will auch keine unnötigen Sachen kaufen, sondern etwas worüber sich die Person freuen würde. Letztens hat mir ein Bekannter empfohlen einen schicken Schlüsselband zu kaufen. Vorher wusste ich nicht, dass es überhaupt ein Geschenk sein kann. Es soll in der letzten Zeit ziemlich modern geworden zu sein und viele Menschen wünschen sich do etwas. Es muss selbstverständlich zu dieser Person passen, aber es soll ein neuer Trend sein. Ich habe früher daran nicht gedacht aber jetzt wäre das gar keine schlechte Idee und mit Sicherheit sehr praktisch, weil alle Menschen Schlüssel besitzen. Ich muss nur noch einen schicken Schlüsselband in den Geschäften suchen und ich habe schon ein Geschenk zum nächsten Geburtstag. Wenn ich das schon jetzt kaufe, erspare ich mir das Suchen in der letzten Minute. Ich hoffe, dass sich diese Peron über das Geschenk freuen wird. Das ist schließlich das Wichtigste

Vergessliches Wesen


Monika, eine Cousine von mir, gehört zu den Menschen, die oft verschiedene Sachen verlieren. Bei ihr gibt es keine Woche, in der sie nichts verliert. Zum Beispiel letzte Woche hat sie den Regenschirm und davor die Woche ihren Schlüssel verloren. Sie hat schon ungefähr fünf Handys, drei Schlüssel und zehn Regenschirme verloren. Sie hat nächste Woche Geburtstag, deswegen habe ich mich entschieden, ihr unter anderem einen Schlüsselband zu schenken. Doch ich glaube nicht, dass sie ihn lange behalten wird. Alle lachen, dass Monika in eigener Welt der Träume lebt und deswegen verliert sie alles. Andere lachen, dass sie aufpassen muss und den Kopf nicht verlieren. Doch wenn man sie kennen lernt, sieht sie wie ein normales Mädchen in ihrem Alter aus und sie benimmt sich auch so. Doch ihre Eltern machen sich schon Sorgen, da sie nicht glauben können, dass das normal sei, wenn man ständig etwas verliert. Die Ärzte wissen sogar nicht, was das sein kann und können keine Ursache dafür finden. Alle hoffen das, wenn sie aus dem Pubertätsalter raus ist, wird sie das Problem loswerden und bis dahin muss man ihr mit dem Schlüsselband für Handy und Schlüssel helfen


Schriften veröffentlicht: 2013-02-08