Zeigen auf Facebook:


Seit drei Monaten arbeite ich in einer großen Korporation die sehr viele Mitarbeiter beschäftigt. Ich bin eigentlich mit der Arbeit sowie dem Vorstand zufrieden trotz der Tatsache dass es auf dieser Welt keinen perfekten Arbeitgeber gibt. Wenn man sich dessen bewusst ist dann hat man auch automatisch keine allzu großen Ansprüche. Im Leben ist das übrigens im Allgemeinen so. Es ist besser wenn man weniger will anstatt man dann richtig enttäuscht wird. Dazu kann ich ein kleines Beispiel nennen und zwar ein Freund von mir ist ins Ausland gegangen und zwar mit der Absicht berühmter Schauspieler zu werden

Frauen aus tschechien und meine Auslandserfahrung


Nach einem halben Jahr ist er enttäuscht zurückgekommen und arbeitet nun in meinem Unternehmen. Dort sind auch einige hier beschäftigt die als durchaus gute Arbeitskraft angesehen werden. Das sind Fachkräfte aus Osten die hierzulande unseren Arbeitsmarkt verstärken. Wie bei jeder umstrittenen Sache gibt es Stimmen dafür und dagegen. Ich bin hierfür ein Anhänger denn Frauen aus Oseaqteuropa in meiner Korporation haben es bereits bewiesen dass die Ausländer sich ihre Arbeit zu schätzen wissen. Für sie ist vor allem der finanzielle Faktor wichtig denn das verdiente Geld wird meistens in ihre Heimatländer überwiesen

Man darf also keine Angst vor Unbekanntem haben denn bekanntlich schließt Angst alle Tore.Ich will nicht als ein alter allzu erfahrener Mann bewertet werden doch einiges habe ich schon tatsächlich im Leben erlebt. Im Laufe der Zeit sammelt man Erfahrungen die man entweder gut gebraucht oder verpasst. Es ist auch normal dass Menschen Fehler begehen und man alles lässt zu solange man wieder daraus kommen kann. Gleichzeitig bin ich davon tiefst überzeugt dass im Leben nichts ohne Grund passiert. Es gibt schlechthin keine Zufälle im Leben

Das was ich aber genau beschreiben wollte ist dass Leute oft ihr Glück weit weg suchen. Ich bin das beste Beispiel hierfür. Der Ort an der sich Himmel und Erde berühren ist die Stelle die uns Gott zugewiesen hat. Ich war in mehreren Ländern und habe dort Glückseligkeit gesucht. Gefunden habe ich sie zu Hause also dort wo ich geboren und aufgewachsen bin. Meine Auslandserfahrungen haben mir dazu nur verholfen die komplizierte Lebensumstände zu verstehen

Wo war ich denn überall? In unserem Nachbarland zum Beispiel. Dort haben mir die frauen aus tschechien gesagt dass sie oft im Ausland ihr Geld verdienen müssen weil die Verdienste in ihrer Heimat gar nicht großzügig sind. Ich habe Mitleid mit den frauen aus tschechien und würde alles machen um ihr zu helfen. Den Mitmenschen zu helfen soll an der ersten Stelle sein.


Schriften veröffentlicht: 2013-07-01